News | Blog

Die ordnungsgemäße Kassenführung/ offene Ladenkasse/ Zählprotokoll

Was gehört zu einer guten Kassenführung? Hierbei gibt es viele verschiedene Meinungen. Bei einer offenen Ladenkasse muss definitiv ein Kassenbericht vorgelegt werden. Die Diskussion, ob denn ein Zählprotokoll bei offenen Ladenkassen auch erforderlich ist, hat der Bundesfinanzgerichtshof erst im Februar 2016 beendet: ein Zählprotokoll ist für eine ordnungsgemäße Kassenbuchführung nicht nötig. Was sagt der Beschluss …

Weiterlesen Die ordnungsgemäße Kassenführung/ offene Ladenkasse/ Zählprotokoll

Mehr Elterngeld durch einen Steuerklassenwechsel erzielen

Verheiratete Paare, die ein Kind erwarten, können durch einen Wechsel der Steuerklasse viel Geld einsparen und sogar ein höheres Elterngeld erzielen – und das ganz legal. Wichtig ist, dass der Steuerklassenwechsel vor der Geburt durchgeführt wird. Wie der Spar-Trick genau funktioniert und was dies für Auswirkungen haben kann, erfahren Sie im weiteren Blogeintrag. Die Steuerklassen …

Weiterlesen Mehr Elterngeld durch einen Steuerklassenwechsel erzielen

Video: DATEV Freizeichnung online | Zeit und Mühe sparen

Ihr Steuerberater bietet Ihnen gemeinsam mit DATEV die Möglichkeit, die fertige Steuererklärung oder auch E-Bilanz, online freizuschalten. Dadurch wird die Zusammenarbeit noch mehr beschleunigt. Fahrwege in die Kanzlei und Terminabsprachen sind dann überflüssig. Wir verstehen, dass bei der Bereitstellung von hochsensiblen Daten, neben Komfort und Zeitersparnis, auch Sicherheit gefragt ist. Wie lässt sich das am …

Weiterlesen Video: DATEV Freizeichnung online | Zeit und Mühe sparen

DATEV-Video: Steuern – Optimal erklärt

Egal ob Sie ein Berufseinsteiger, eine Familie, ein Senior oder ein Unternehmer sind – jeder hat steuerliche Fragen. Geht es nun um den Vermögensaufbau,die Altersvorsorge, optimale Sicherheit oder eine umfassende Beratung, bietet sich ein Steuerberater an um Ihnen Zeit zu sparen und um Sie im Steuerprozess zu entlasten. Weitere Vorteile, die eine steuerliche Beratung mit …

Weiterlesen DATEV-Video: Steuern – Optimal erklärt

Bild einer Registrierkasse

GoBD verschärfen die Anforderungen an Kassenaufzeichnungen ab 2017 Einzelhändler, Gastronomen und Handwerker mit Bargeschäften sollten aufmerken: Ab dem 1. Januar 2017 gelten neue Vorschriften für Registrierkassen! Festgelegt wurden diese in den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form, sowie zum Datenzugriff (GoBD), die schon seit 2015 gelten. Jetzt …

Weiterlesen Neue Regelungen für Registrierkassen ab 2017

Das häusliche Arbeitszimmer

Wer von zu Hause aus arbeitet und ein Arbeitszimmer besitzt, kann die Kosten für dieses von der Steuer absetzen. Angestellte, denen in ihrem Unternehmen kein Arbeitsplatz zur Verfügung steht, können jährlich bis zu 1250 € an Werbungskosten in die Steuererklärung eintragen. Dazu zählen beispielsweise Lehrer oder Mitarbeiter im Außendienst. Ist das Arbeitszimmer der Mittelpunkt der …

Weiterlesen Das häusliche Arbeitszimmer

Rechtsformen und Existenzgründung

Zu Beginn einer Unternehmung ist es bei der Existenzgründung wichtig, die passende Rechtsform zu wählen. Die Rechtsform ist in vielerlei Hinsicht entscheidend und von den Gegebenheiten abhängig zu machen, zum Beispiel auch, wie die Bedürfnisse des Inhabers/der Inhaber sind. Welche Rechtsformen gibt es? Es gibt eine Menge Rechtsformen in Deutschland. Als Erstes stellt sich die Frage: Möchte der …

Weiterlesen Rechtsformen und Existenzgründung

Der Minijob - Pflichten, Rechte, Bedingungen

Minijob im privaten Haushalt Wann liegt ein Minijob vor? Private Haushalte sind verpflichtet, Haushaltshilfen mit dem sogenannten Haushaltsscheckverfahren als Minijobber anzugeben. Zu Haushaltshilfen gehören alle Personen, die innerhalb des Haushalts bestimmte Arbeiten wie z.B. putzen, staubsaugen, aufräumen, abwaschen etc. ausüben. Im Gegensatz zum normalen Minijob muss der Arbeitgeber (der Haushälter) nicht die gleichen Abgaben zahlen. Der Arbeitgeber …

Weiterlesen Der Minijob – Pflichten, Rechte, Bedingungen

Sparerpauschbetrag

Der Sparerpauschbetrag kann bei den Einkünften aus Kapitalvermögen geltend gemacht werden. Jede natürliche Person hat im Jahr einen Rechtsanspruch auf einen Pauschbetrag von 801 € (zusammenveranlagte Ehegatten 1602 €), mit dem die Steuerlast gesenkt werden kann. Geschichtlicher Hintergrund Von 1975 bis Ende 2008 gab es den Sparerfreibetrag, der mit Einführung der Abgeltungssteuer 2009 abgeschafft und durch …

Weiterlesen Sparerpauschbetrag

Betriebliche Altersvorsorge (BAV)

Einen Anspruch auf betriebliche Altersvorsorge (BAV) mit Entgeltumwandlung haben rentenversicherungspflichtige Arbeitnehmer, nicht herrschende Geschäftsführer und Azubis. Der Arbeitgeber hat diese anzubieten. Betriebliche Altersvorsorge – die Durchführungswege 1. Pensionzusage 2. Unterstützungskasse 3. Pensionskasse 4. Pensionsfonds 5. Direktversicherung Arbeitnehmer haben einen Anspruch auf eine Direktversicherung, es sei denn, der Arbeitgeber bietet die betriebliche Altersvorsorge über eine Pensionskasse …

Weiterlesen Betriebliche Altersvorsorge (BAV)